Ausbildung als Feinwerkmechaniker(in)

  • Ausbildung als Feinwerkmechaniker(in)

Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin (Fachrichtung Feinmechanik)

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten der Feinmechanik (z. B. Metall- und Kunststoffverarbeitung) sowie der Zerspanung (z. B. Drehen, Fräsen) als auch Grundlagen in der CNC- und Steuerungstechnik. Aufgabe der Feinmechanik ist die Herstellung von Baugruppen und Bauelementen, technischen Teilsystemen sowie das Warten und Instandhalten technischer Apparaturen für Forschung und Lehre.

 

Das sollten Sie mitbringen

Sie besitzen mindestens einen guten Hauptschulabschluss und zeichnen sich durch eine präzise und saubere Arbeitsweise aus. Außerdem verfügen Sie über ein gutes Mathematikkenntnisse.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • hohe Ausbildungsqualität, persönliche Betreuung, engagierte Ausbilder
  • freundliches und familiäres Team mit flachen Hierarchien
  • lukrative Vergütung

Über uns


Wir produzieren nach Kundenzeichnungen, Kundenvorgaben und bieten eine individuelle Problemlösung an. Präzision und Qualität in der Verarbeitung sind uns genauso wichtig wie eine rationelle Planung und Ausführung zum wirtschaftlichen Vorteil unserer Kunden. Unser Team aus hochqualifizierten Mitarbeitern sowie ein moderner Maschinenpark aus CNC-gesteuerten Maschinen, die auch einen vollautomatischen Ablauf ermöglichen, sind Garanten für die zuverlässige Ausführung der Kundenaufträge. Unsere Kunden finden sich insbesondere in den Bereichen Hydraulik- und Mobilhydraulikindustrie, Maschinen- und Sondermaschinenbau, Elektromaschinenbau, Anlagenbau, Bergbau und Gießerei.

Wenn Sie Interesse haben unser Team zu ergänzen, dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail an:

Klein GmbH
Herr Eduard Geworski
Ödengesäß 43
D-97877 Wertheim-Nassig
oder E- Mail: personal@kleingmbh-maschinenbau.de

Haben Sie noch Fragen?